FR |  DE

Wenn der sexuelle Übergriff weniger als 72 Stunden zurück liegt, ist es wichtig, so schnell wie möglich ins Krankenhaus zu gehen, um die notwendige Pflege zu erhalten und den Sachverhalt festzuhalten (wenn möglich, waschen Sie sich nicht und bringen Sie die während des Übergriffs getragene Kleidung mit). Im Falle einer gynäkologischen Untersuchung können Sie verlangen, dass diese von einer Person Ihres eigenen Geschlechts durchgeführt wird. Erwachsene können später entscheiden, ob sie Anzeige erstatten möchten oder nicht. Die Berater*innen der SIPE-Zentren können Sie bereits in diesem Prozess begleiten, wenn Sie dies wünschen oder Ihnen später Unterstützung anbieten, je nach Ihren Bedürfnissen.

Die Fachpersonen der SIPE-Zentren in Ihrer Region stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihnen zuzuhören und Sie zu begleiten. Sie geben Ihnen Informationen über die verschiedenen Unterstützungs- und Betreuungsmöglichkeiten und über die nächsten Schritte, die Sie möglicherweise unternehmen möchten (STI-Test, Notfallverhütung, Triage mit der Opferhilfe, Suche nach einer Notunterkunft usw.).

Wenn die Gewalt während Ihrer Schwangerschaft auftritt, sind die Sozialarbeiter*innen in Perinatalität da, um Sie zu begleiten. Gemeinsam suchen wir nach passenden Lösungen, damit die Gewalt gestoppt und Ihre Sicherheit und die Ihres Babys (und anderer Kinder) gewährleistet wird.

Sie sind sich nicht sicher, ob das was Sie erleben, Gewalt oder sexuelle Belästigung ist? Das Gespräch darüber kann Ihnen helfen, die Dinge klarer zu sehen (Paar-und Trennungsberatung oder Beratung zur sexuellen Gesundheit). Auf der Webseite von www.violencequefaire.ch erhalten Sie weitere Informationen und Sie können schriftlich Fragen klären.

Die SIPE- Fachteams stehen Ihnen in einem urteilsfreien Rahmen zur Verfügung, in dem wir Ihnen Vertraulichkeit garantieren.

Kontaktieren Sie uns oder kommen Sie direkt vorbei.
Unsere Zentren
Monthey

Av. du Théâtre 4
024 471 00 13

Martigny

Av. de la Gare 38
027 722 66 80

Sion

Rue de l'Industrie 10
027 323 46 48

Sierre

Place de la Gare 10
027 455 58 18

Brig

Matzenweg 2
027 923 93 13

Dachverband

Rue de l'Industrie 10
027 327 28 47